Wild Carnivorie

Mit diesem Forum möchten wir insbesondere deutschsprachige Menschen verbinden die Interesse an einer Ernährungsform haben welche einen hohen Anteil an Tierischem beinhaltet. Zudem erforschen wir in wie weit der roh Verzehr zur Gesundheit beiträgt.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  
Share | 
 

 Ingers Erlebnisse :-)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 23 ... 45  Weiter
AutorNachricht
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Ingers Erlebnisse :-)   So Okt 30, 2011 9:10 pm

Heute habe ich was tolles gemacht, zweiten Tag hintereinander. Ein richtig langes Nahrungspause.

Nach dem Fruehstueck war ich 9 stunden super zufrieden und satt! Ich liebe es so selten am Essen denken zu mussen!
Kurz nach dem aufstehen hatte ich etwa ein halbes kg Elchhackburgers -ueber Nacht auf +35 grad celcius getrocknet- mit ein grossen Löffel Extra Virgin Kokosnussöl, ein paar löffeln wilde Beeren (heute Sanddorn). Mein regulares Fruehstueck;



Irgendwann am Tag ein hanvoll wildies, Giersch etc. sonst nichts, und erst am Abend etwas Obst.
Habe dann 2 wilde Khakis, 1 Sapote Blanco, einige getrockneten Feigen gegessen.
Etwas später von die Muscheln (gekocht im Krautersud) von mein Mann genascht. rabbit

Ich glaube es tut den Körper total gut so lange zeiten zwischen die Mahlzeiten zu haben! Zumindest fuehlte sich es so toll an! So ruhig und zufrieden und stark zugleich. Komisch. Very Happy

Ich hätte aber gegessen wen ich hunger gespuert hättest, habe ich aber nicht. Bin gespannt ob es auch morgen so läufst?! Es kann auch gut sein das es so jetzt war weil ich zu besuch war beide Tage, und dann sitzt man meist rum und quatscht nur. Warscheinlich braucht man gar nicht so viel zu essen dann?
Ich werde aber sehr genau beobachten wann ich wirklich hunger habe, und nur dann auch essen. Weil so geht es mir am allerbesten. Ich mag es ueberhaupt nicht zu essen wen ich nicht hungrig bin. Fuehlt sich ein bisschen wie vergewaltigung der Magen an.. silent

Es war toll seine Geschwistern wieder zu sehen. Jetzt habe ich ja auch total viele davon.. und ich liebe die alle sehr.. und manchmals fuehlt es sich an das es fast platzt da drinne weil da so viele sind in meinen Herzen echt. silent Komisches Gefuehl. Aber schön. Ich wundere mich wie mein Mutter es macht. 15 kinder. Sie muss echt ein Riesenherz haben. Embarassed

Inger
Nach oben Nach unten
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Mo Okt 31, 2011 7:21 pm

War am WE bei meinen Eltern. Es wird langsam spätherbst hier, das gruene ist knapp. Wir lassen jetzt die Schafe im Hintergarten Weiden, weil da noch gras gibst. Die sind ganz gluecklig. sunny Meine Schwester war auch da mit seine kleine suesse Simon, er lauft gerade vor der Kamera. Wink Er war total suess, meine Schwester stillt Ihm noch und er ist bald 2. Toll!



Heute hatte ich etwas mehr hunger als Gestern. Bestimmt weil ich meine Tage bekommen habe. cherry
Zum Fruehstueck um 8:00 uhr hatte ich ein halbes kilo Elchhack mit Kokosöl wie immer. Dann war ich schon bisschen hungrig um 15:00 uhr und das habe ich gegessen:



Links ist alles Wild, Hagebutten, Aroniabeeren, Wilde Khaki, Giersch. Dann Sapote, Kaktusfeige. Danach noch einige Feigen, ein kleines Handvoll vielleicht;



Um 19:00 uhr dann noch Lammherz, Lammleber und ein paar Muscheln.



Als nachtisch Eierschaum von 4 Bio-eigelbe mit Preiselbeeren & Honig. Lecker. rabbit



Habe auch zusätzlich Wildkräuter gegessen als ich draussen war, Giersch schmeckt so gut in moment!

Mich wundert wie gut ich Obst vertrage gerade! Null verdauungsprobleme. Mag sein das es daran liegt das ich nicht zu viel davon esse, nur ein mal am Tag, und die sorten gezielt auswähle. Oder weil ich Tierisches zum Fruehstueck esse? Oder das ist was andres? Komisch. Naja, freue mich, weil reifes, natuerlich gewachsenes Obst schmeckt gut.. Very Happy
Mal schauen wie lange diese meine "Obstphase" dauert. Zumindest wen kein geld mehr da ist, ist die auch am ende.. Laughing
Teuer ist es allemal. Bin sehr froh das ich auch so gut ohne zurechtkomme echt. sunny

Inger

Nach oben Nach unten
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Mo Okt 31, 2011 8:44 pm

Hab eben kurz - for fun- mein essen eingegeben um zu sehen wie viele kalorien ich ungefär hatte heute.
Es ist etwa 1700 gewesen,
39 % Eiweiss 29% Kohlenhydrate 35% Fett.
Richig viel KH fuer meine verhältnisse. Fuehle mich sehr wohl also war das schon richtig so. Very Happy

Jetzt gehe ich schlafen. Sleep
Nach oben Nach unten
kleinerDrache
Snakeeater
Snakeeater


Anzahl der Beiträge: 487
Anmeldedatum: 26.10.11
Alter: 26
Ort: Leipzig

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Di Nov 01, 2011 6:05 pm

Hey Inger Like a Star @ heaven
das schaut wieder sooo lecker und stilvoll bei dir aus Smile am meisten schwärme ich ja für die Schafe pig Laughing

sei bitte vorsichtig mit dem Obst Exclamation Wink
Ich habe die Woche auch mal ein paar Bananen genascht Smile
Die Eine oder Andere Orkos Bestellung wir es da wohl bei mir in Zukunft auch geben Very Happy

liebe Grüße tongue
Nach oben Nach unten
http://carnivoren.aktiv-forum.com
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Di Nov 01, 2011 6:23 pm

Ohje..
Heute habe ich richtig viel gegessen. cat Ganz bestimmt wegen meine Tage cherry . Dann verbiete ich mich auch nichts.. weil ich denke ich brauche das. Wink (keine ahnung ob das stimmt aber man sollte doch immer lieb zu sich sein albino )
Gottseidank habe ich keinerlei Regelbeschwerden (mehr), ausser ganz selten - und dann weisst ich auch warum. Aber Appetit habe ich die Tage wie einen Löwin. Embarassed

Zum Fruehstueck um 7:00 uhr,
500 gramm Elchackburger mit 1grossen EL Extra Virgin Kokosnussöl

In der Schule um 13:30 uhr,
2 Kaktusfeigen,
ein kleines Handvoll getrockneten Kugelfeigen von Orkos

Zu Hause um 18:30 uhr,
etwa ein ganzes kleines Lammherzen,
100 gramm Lammleber,
1 Tasse Preiselbeeren (aufgetaut)
1 grossen Löffel Johannisbrothonig,
1 grossen Handvoll Gojibeeren,
1 kleine Tasse Kokosflocken (Roh),
einige Aroniabeere.

Jetzt bin ich zufrieden und gluecklig. sunny

Sonst habe ich Heute ueberlegt.. ich glaube ich rieche etwas unter die Arme wen ich viel Eier(Eigelb) gegessen habe. Nächste Tag also. Ich glaube das muss die Eier sein weil ich habe das meist gar nicht.. aber.. heute..confused Ich finde das nicht so toll irgendwie. Bisschen peinlich eh.. Embarassed Ich musste sofort in die Dusche wenn heimgekommen, um mich wieder bequem zu fuehlen. Dabei Dusche ich sowieso jeden Morgen.
Gestern hatte ich ja 4 Eigelb am Abend.
Ich werde das beobachten und schauen ob das von Eier kommt. Von Fleisch kann das nicht kommen sonst musste ich das jeden Tag haben. Oder aber es ist die kombi Fleisch+Ei. Hm. Ich werde das herausfinden. Heute gab es keine Eier, mal sehen was Morgen ist. rabbit

Inger
Nach oben Nach unten
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Di Nov 01, 2011 6:42 pm

Hi Sven! sunny

Die Schafe.. ja die sind Suess und total Lieb! Und lecker.geek Jetzt bin ich total gespannt ob die Babys bekommen! Falls, habe ich mein Mama versprochen da zu sein wen die seine Lämmer bekommen, habe schon einiges an Erfahrung diesbezueglich, und weisst wie ich helfen kannst falls gebraucht wird. Die Baby-Lämmer sind so unglaublich suess wen die klein sind!
Mein Traum ist mal einen eiegens Gruendsteuck zu haben mit einige Schafe und Ziegen und Huehner. Oder aber ich werde einen Jäger und jage dann Elche und Kaninchen um die Ecke. Wink Erlich gesagt hätte ich lieber das die Männer jagen. Ich habe kein lust mein ganze Fraulichkeit zu verlieren.. scratch Naja, zum not muss man vielleicht auch Jagen als Frau.

Ja das Obst! Du sagst es.
Ich möchte noch was erzählen dazu. Hatte ja Heute Obst mit in die Schule, erstes mal seit langen. Um zu probieren wie es geht.
Das war kein so gute idee.. weil nach dem Obst, so ein - zwei stunden später war ich so muede! Okay, gerade diese Lehrer (Biologie) ist sehr Eintönig und hatt ein Stimme die sehr Schläfrig ist, aber das macht mich normalerweise nichts aus. Jetzt aber schon., Ich musste echt kämpfen um wach zu bleiben. Das thema war auch ueber wie schlimm Tierische Fette sind und das Kokosfett gefärlich ist.. eh Shocked nicht sonderlich intressant, aber mit Fleisch werde ich einfach nicht muede egal was ist.
Warscheinlich hätte ich lieber Hagebutten und Aroniabeeren mitnehmen sollen oder gar nichts oder Trockenfleisch.
Jetzt weisst ich das. Very Happy

Liebe Gruesse von Inger
Nach oben Nach unten
kleinerDrache
Snakeeater
Snakeeater


Anzahl der Beiträge: 487
Anmeldedatum: 26.10.11
Alter: 26
Ort: Leipzig

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Di Nov 01, 2011 7:30 pm

Deinen Traum vom eigenen Grundstück habe ich auch bounce
Mit ganz vielen Tieren sunny
Und Jagen auch cheers

Hihi ja die Lehren unserer "Bildungs"Einrichtungen sind schon recht verlogen monkey
Aber das hat seinen Sinn Exclamation
Sonst könntest du dir nämlich nicht täglich 500g Elchhack besorgen Wink
Ich denke echt dass du so ein low Carbtyp bist dem einfach Beeren reichen.
Ich hatte übrigens von meiner Oma selbstgemachte Marmelade bekommen. Aus allem möglichen hergestellt. Auch Apfel und sowas... Das war soooo Mega lecker und ich musste echt feststellen dass Früchte (für mich) erhitzt viel verträglicher sind. Aber bei dir ist es ja eine ganz andere Situation du wirst ja schon von recht wenig KH müde hihi albino Das Symphtom kenne ich natürlich auch nur zugut aber da muss ich mir schon ganz schön Zucker rein feuern affraid
Nach oben Nach unten
http://carnivoren.aktiv-forum.com
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Mi Nov 02, 2011 6:12 pm

Sven,
du hast wohl recht. Ich soll mich freuen das nicht alle essen wie ich. Wink
Das mir Beeren reichen denke ich auch, echt. Jetzt liegt das tolle Orkos-Obst da und verfault. Ich komme einfach nicht dazu, das zu essen!
Irgendwie ziehe ich immer Herz, Leber, Fisch, Fleisch, Beeren.. alles andres vor. Oje. alien
Ich glaube ich bin wohl einen Vollblut-Wikinger. Was soll man machen. Wink

- - - - - -

Heute gab es;
um 11:00 uhr etwa 350 gramm Elchhackburger, danach Hagebutten, ein Teller voll. Lecker!



Dann um 18:30 uhr 400 gramm Heilbutt mit frischen Koriander und Limejuice,
1 Bio-mini-Gurke und ein Hanvoll Giersch, einige blätter Löwenzahn.



Als Nachtisch noch ein Handvoll Aroniabeeren. flower

Heute war fast nur wildes wieder. Ich merke aber das ich total lust auf das fett habe die drauf auf meine Lammherzen sind habe ich gestern endeckt! Das schmeckt so oberlecker irgendwie.. Hier ein bild wo man das leckere fett gut sehen kannst, das Herz liegt schon eine woche im Kuehlschrank und deswegen etwas trocken aber schmeckt!



Heute hatte ich wieder deutlich weniger Hunger. Ich glaube, immer wen ich in die Stadt bin / Schule habe ich komischerweise eindeutig mehr Hunger, obwohl ich nur in die Schule sitze. Da ist etwas in die Stadt die Hungrig machst. scratch

Liebe Gruesse von Inger
Nach oben Nach unten
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Mi Nov 02, 2011 6:46 pm

Ach ja.
War heute auf die Waage, habe mich Monate nicht mehr gewogen.
Meine Waage zeigte 53,9 kg. Uh.

Beim 166 cm ist das vielleicht nicht zu viel aber mein Knochenbau ist echt leicht und mein idealgewicht eigentlich nicht mehr als 50.
Nun ja, jetzt bin ich halt etwa weiblich rund.Wink
Mal schaun ich werde mich jetzt etwas öfter wiegen, so jede woche.
Zumindest kann sich mein Körper das essen was ich esse gut zugute machen wie ich meine. Was ja schön ist. sunny
Mir ist auch so warm immer! Huh fast zu warm.
Es ist als wuerde mein Körper sich superschnell zum niedrige temp. gewöhnen, und wen die temperaturen dann wieder steigen, ist mir sooo warm! Wie jetzt - hier ist so um +10 grad C sehr warm fuer diese zeit. Ich wuerde gern Barfuss laufen echt aber mein Mann wuerde mich umbringen.. Laughing
Er meint sowieso immer zu ich soll genug draufmachen das ich nicht friere oder mich erkälte.
Dabei bin ich die reine Heizung, echt. Suspect

Inger
Nach oben Nach unten
kleinerDrache
Snakeeater
Snakeeater


Anzahl der Beiträge: 487
Anmeldedatum: 26.10.11
Alter: 26
Ort: Leipzig

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Mi Nov 02, 2011 7:57 pm

Guten Abend sunny

Inger ich glaube echt dass Melone besser wäre... Melone, Banane (in Maßen).
So hin und wiedermal zu deinen Beeren cherry
Melone kann man übrigens ganz gut selbst anbauen alien

Die Hagebutten sehen auch ganz toll aus! Ich werde mich wenn der erste richtige Frost da war nochmal mit versuchen... Mit diesen kleineren Sorten werde ich irgendwie nicht so recht glücklich, dass ist mir zuviel Gefriemel Rolling Eyes

Ich beneide dich übrigens um diesen total schicken Holzteller afro

Mein Gewicht ist gerade auch stätig am steigen Wink aber wie ich finde zum optisch Positiven als Mann kann man ruhig etwas muskulös genährt sein.
Als ich früher noch intensiv trainiert habe war ich mal bei 74kg dann ohne Sport und Ernährungs Kenntnisse ging es abwärts zu 63kg jetzt mit dem essen bin ich gerade bei 67kg ich bin ganz sicher dass ich spätestens nächstes Jahr im Sommer wieder bei 74kg bin Wink (174cm)

In erster Linie wichtig ist dass du dich wohl fühlst Smile
Und was wäre eine Frau ohne schönen Popo affraid Razz albino pig alien cat rendeer geek flower elephant

sooo puuuhh ich komm hier gar nicht hinterher mit dem schreiben albino
Nach oben Nach unten
http://carnivoren.aktiv-forum.com
kleinerDrache
Snakeeater
Snakeeater


Anzahl der Beiträge: 487
Anmeldedatum: 26.10.11
Alter: 26
Ort: Leipzig

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Mi Nov 02, 2011 10:46 pm

Mir ist da noch eine Frage eingefallen Inger!

Wann hast du dir eigentlich das letzte Mal Salz zugeführt?
Nach oben Nach unten
http://carnivoren.aktiv-forum.com
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Do Nov 03, 2011 9:43 am

Sven.. meinst Du Melone und Banane.. echt.. What a Face
Ich hab Banane probiert aber das ist nicht besser.. vielleicht probier ich die aber nochmals Wink Melone muss ich auch noch probieren. Das habe ich während mein Fleischdiät wohl gar nicht gegessen. Probieren geht vor Studieren.. oder wie war das.. Laughing

Ja, die kleine Hagebutten die im Hamburg wachsten da war irgendwie nichts drauf? Hier sind die aber richtig schön fett.. Wink
Die sind ja aber Angepflanz oder Verwildet. Stört mich aber nicht weil ich die supergut vertrage!

Die Holzteller sind von Orkos.. Wink

Dein gewicht hört sich ganz gut an Sven! Ja, männer durfen echt nicht zu duenn sein.. oder sagen wir mal.. es ist schöner wenn die was auf die rippen haben.Wink Gerade Rohköstler werden leicht zu duenn, gerade die Männer eben. Komisch. Die Frauen können wieder zu dich werden davon.. scratch gerade langjährige Vegane Rohköstlerinnen haben manchmals mit etwas zu viel gewicht zu kämpfen. Keine ahnung wieso diese unterschied!

Ich freu mich das Männer es mögen wen Frauen runde popos haben.. Laughing Wink
Jetzt muss ich nur mein Mann auch dazu bewegen, rundungen zu lieben.. geek er ist eher der typ die sehr duenne frauen mag. Er findet ich soll so 47 kg wiegen. Embarassed Also musste ich noch 6-7 kg abnehmen oje oje.. So duenn will ich gar nicht werden.
Warscheinlich hat mein Mann ein knall.. Ha.bom Ode.. es liegt an mir!!!? weil ich das unterbewusst noch nicht toll finde? Wen ich so richtig, aber RICHTIG, anfänge rundungen an mir zu lieben vielleicht macht er das auch? scratch

Salz habe ich mehrere tage nicht gehabt.. eigentlich erst beim graved Lachs die ich vor einen woche ass.. oder die paar gekochte Muschel. Die waren ja leicht gesalzen.
Wieso fragst Du? Very Happy

Liebe Gruesse von Inger
Nach oben Nach unten
Inger
Homo Sapiens
Homo Sapiens


Anzahl der Beiträge: 1012
Anmeldedatum: 28.10.11
Alter: 37
Ort: Norwegerin im Finnland ;-)

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Do Nov 03, 2011 10:16 am

Kleine Warnung. Exclamation

Keine Aufgeblasenen Burgers essen! Embarassed

Also ich hab Heute meine Burgers gegessen wie immer, es war vom das Elchhack das mein Mann mir ganz frisch geholt gestern Abend.
Hab es wie immer an die trockner "geklatscht" und Heute morgen rausgeholt. Dann ist mir aufgefallen die waren anders als sonst.
Wie ein Ballong (oki ein bisschen uebertrieben Wink ) die ein bisschen zusammenging wen ich drauf drueckte.
Die hat ziemlich normal geschmekt aber. Ich dachte.. na nun ich esse davon. Komischerweise hab ich weniger geschafft als sonst.. etwas hinderte mich alle aufzuessen, ich habe nur 3 von 5 gegessen. Nacher hatte ich ein bisschen schiss... wa wen da was gefärliches an bakterien drinn war. Normal war das nicht.
Etwa nach eine stunde musste ich schon aufs Klo. Embarassed Aber nur ein bisschen durchfall, nicht wirklich. Später in die Schule nochmal, etwas mehr durchfall aber auch nicht wirklich. Mein popo hat etwas wehgetan.. autsch. Embarassed (schuldige diese details)
Na nun, jetzt fuehle ich mich aber klasse. Hm. Warscheinlich war das nichts gefärliches aber ich denke ich werde von diese Elchhack nicht mehr essen, sondern das zurueckbringen im Laden. Sowas hatte ich noch nie. Warscheinlich könnte ich das auch kochen? Das die Bakterien sterben? Aber gekochtes Elchfleisch schmeckt nicht wirklich.. so trocken! Ich ueberlege mal.

Liebe Gruesse von Inger
Nach oben Nach unten
kleinerDrache
Snakeeater
Snakeeater


Anzahl der Beiträge: 487
Anmeldedatum: 26.10.11
Alter: 26
Ort: Leipzig

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Do Nov 03, 2011 5:58 pm

Guten Abend Like a Star @ heaven

Wegen dem Bürger stell ich mal eine Theorie auf pirat

Das Fleisch also das Tier war aus irgendeinem Grund nicht in Ordnung und hatte ein schlechtes Milieu, die Zellen haben angefangen in geringen Mengen ein Gas zu produzieren. Welches dann in der Verdauung etwas Probleme bereitet hat. study

Eine ähnliche These kann man natürlich auch mit Bakterien aufstellen aber ich weigere mich an deren Existenz zu glauben study

So ein Fleisch dürfte aber echt die absolute Ausnahme sein pig

Wegen dem Salz habe ich gefragt weil ich da natürlich auch noch etwas Rätzel in wie weit es nötig/natürlich/gesund ist.

Was meinst du Inger hätten 47kg was mit Wohlbefinden zu tun?! scratch
Hin und wieder eine Melone tut mir irgendwie ganz gut Inger cherry

Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
http://carnivoren.aktiv-forum.com
kleinerDrache
Snakeeater
Snakeeater


Anzahl der Beiträge: 487
Anmeldedatum: 26.10.11
Alter: 26
Ort: Leipzig

BeitragThema: Re: Ingers Erlebnisse :-)   Do Nov 03, 2011 6:01 pm

ach! Wenn ich nicht irgendwo einen anderen schönen Holzteller sehe hole ich mir auch den von Orkos bounce cheers sunny
Nach oben Nach unten
http://carnivoren.aktiv-forum.com
 

Ingers Erlebnisse :-)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 45Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 23 ... 45  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Erlebnisse
» Demenzpatient im Krankenhaus - Meine Erlebnisse
» Piloten-Funksprüche über UFOs
» Vergesst Googel & Co
» Außerirdische - Wieviele sind sie ?

Forenbefugnisse:Sie können in diesem Forum nicht antworten
Wild Carnivorie :: Ernährung :: Tagebücher-